Allergie - Nachrichten

Fri, 08 Jul 2016 18:32:00 +0200 Irgendwann wünschen sich viele Kinder ein Haustier. Das müssen sich Eltern gut überlegen. Sonst sind Ärger und Enttäuschung vorprogrammiert. FOCUS Familie gibt Tipps, wie Hund, Katze und andere tierische Gefährten nicht im Tierheim enden. Und Kinder dabei lernen, Verantwortung zu übernehmen.Von FOCUS-Online-Autorin Eva Heidenfelder
Fri, 26 Feb 2016 16:45:00 +0100 Die körperliche und intellektuelle Entwicklung ihres Kindes sind für viele Eltern wichtige Argumente für die Wahl des Wohnorts. Doch stimmt es wirklich, dass das Landleben so gesund ist? Wir klären die Fakten.Von FOCUS-Online-Autorin Petra Apfel
Mon, 15 Feb 2016 09:43:42 +0100 Kinder, die Heuschnupfen, allergisches Asthma oder Ekzeme haben, neigen besonders zu Bluthochdruck und hohen Cholesterinwerten – mit fatalen Folgen für ihr Herz. Im Gegenteil könnten Allergiker jedoch seltener eine bösartige Krankheit bekommen.Von FOCUS-Online-Autorin Monika Preuk
Mon, 30 Nov 2015 16:01:42 +0100 Eines der beliebtesten Geschenke zu Weihnachten ist Parfum. Öko-Test hat 25 Marken im Labor untersucht. Nur drei konnten überzeugen. In den meisten Parfums stecken höchst bedenkliche Inhaltsstoffe.
Thu, 14 May 2015 09:19:05 +0200 Allergien beeinträchtigen unseren Alltag und schwächen das Immunsystem. Manchmal haben sie einen seelischen Ursprung. Selbsthypnose kann quälende Symptome mildern und ein guter Weg sein, um die Ursache dafür herauszufinden.Von FOCUS-Online-Expertin Kim Fleckenstein
Fri, 27 Feb 2015 08:02:00 +0100 Seit Jahrzehnten empfehlen Allergologen, dass Kleinkinder den Konsum allergener Lebensmittel wie Erdnüssen vermeiden, um keine Allergie gegen sie zu entwickeln. Neuere Forschungen lassen jetzt befürchten: Das war genau falsch!
Thu, 01 May 2014 15:53:00 +0200 Die Nase läuft mit den Beinen um die Wette, die Augen brennen - Frühlingszeit ist Heuschnupfenzeit. Selten waren Menschen so früh wie in diesem Jahr betroffen. Ganz aufs Laufen verzichten muss deshalb aber niemand.Von Stefanie Mollnhauer
Sat, 01 Feb 2014 18:38:06 +0100 Ein Baby mit Muttermilch zu versorgen ist die natürlichste Sache der Welt. Ideologische Diskussionen sind deshalb fehl am Platz. Es gibt jedoch gute medizinische und persönliche Gründe, sein Kind nicht zu stillen.Von FOCUS-Online-Experte Bodo Müller
Tue, 29 Oct 2013 19:58:22 +0100 Triefnase immer nur morgens? Hautrötung unter dem Metallarmreif? Pelziger Gaumen nach dem Schokokeks? Solche Symptome deuten auf eine Allergie hin. FOCUS Online erklärt, welche Beschwerden jeweils bestimmte Allergien charakterisieren.Von FOCUS-Online-Autorin Monika Preuk, FOCUS-Online-Autorin Petra Apfel
Tue, 20 Aug 2013 13:38:04 +0200 Der Hund des Präsidenten Barack Obama bekommt einen Spielgefährten: Die ein Jahre alte Hündin Sunny zog ins Weiße Haus ein. Dass sich die beiden Tiere offenbar ganz wunderbar verstehen, hat einen Grund.
Thu, 20 Jun 2013 14:30:28 +0200 Knapp jeder dritte Deutsche leidet an einer Allergie. Die Ursachen, Behandlungsmethoden und Prognosen sind so vielfältig, wie die Anzahl an Allergien. Forscher prüfen derzeit, ob ein möglichst früher Kontakt zu Keimen helfen kann.
Sat, 04 May 2013 10:42:05 +0200 Es juckt zum Wahnsinnigwerden und keiner weiß warum. Wer Neurodermitis hat, kämpft gegen Ekzeme und dauernden Juckreiz. Mit individuellen Therapien lässt sich die Krankheit zumindest in Schach halten.Von Maren Peters
Sun, 10 Mar 2013 10:46:39 +0100 Juckende Haut, tränende Augen, Atemnot – Allergiker könnten ihre Beschwerden in Zukunft los sein: Wissenschaftler entwickeln einen Impfstoff, der gegen die Überreaktionen des menschlichen Immunsystems hilft.Von Focus Magazin-Redakteurin Ulrike Bartholomäus
Mon, 14 May 2012 11:05:00 +0200 Ein fast vierjähriger Junge trinkt an der Brust seiner Mutter – mit diesem Titelblatt erregt das „Time Magazine“ die Gemüter der Amerikaner. Die Frage lautet: Ist das gesund oder Kindsmissbrauch?Von FOCUS-Online-Autorin Nicole Lauscher
Mon, 16 Apr 2012 11:29:42 +0200 Juckende Haut, tropfende Nase, entzündete Augen: Für immer mehr Menschen in Europa werden Allergien zum Dauerbegleiter. Schuld ist auch der Klimawandel.
Thu, 12 Apr 2012 18:49:23 +0200 Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) warnt vor giftigen Duftstoffen in Teddybären, Puppen und Spielzeug. Die Duftstoffe könnten lebenslange Allergien auslösen.
Thu, 24 Feb 2011 10:08:56 +0100 Landkinder sind mehr Bakterien und Pilzen ausgesetzt als Stadtkinder und erkranken vermutlich deshalb seltener an Asthma. Welche Mikroorganismen besonders schützen, entdeckte ein internationales Forscherteam.
Sat, 29 Jan 2011 09:30:47 +0100 Kleine Mädchen werden eher als Jungen dazu erzogen, reinlich und sauber zu sein. Das könnte auf Kosten ihrer Gesundheit gehen und später in Asthma, Allergien oder Autoimmunerkrankungen münden.
Mon, 23 Aug 2010 19:26:21 +0200 Hohe Ozonwerte in der Luft im Sommer belasten nicht nur die Atemwege, sondern können auch für mehr Allergien sorgen. Dies geht aus einer im „Journal of Allergy Cilinical Immunology“ veröffentlichten Studie von Wiener Forschern hervor.
Fri, 13 Aug 2010 13:55:50 +0200 Paracetamol steht seit Längerem im Verdacht, das Asthmarisiko kleinerer Kinder zu erhöhen. Eine aktuelle Studie zeigt, dass das Schmerzmittel das Risiko auch für Jugendliche steigert.
Mon, 26 Jul 2010 00:00:00 +0200 Von Focus Magazin-Redakteurin Claudia Gottschling
Wed, 21 Jul 2010 15:00:50 +0200 Lichtblick für Allergiker: Kanadische Forscher fanden heraus, dass Männer mit Asthma- oder Hautausschlaggeschichte ein geringeres Risiko haben, später Lungen- oder Magenkrebs zu entwickeln.
Mon, 19 Jul 2010 18:22:39 +0200 Landkinder sind möglicherweise durch einen Stoff im Stallstaub besser vor Allergien geschützt als Stadtkinder. Forscher haben herausgefunden, dass ein Zuckermolekül von Futterpflanzen auf das Immunsystem wirkt.
Thu, 10 Jun 2010 16:30:11 +0200 Weil immer mehr Kinder Allergien entwickeln und übergewichtig sind, hat die Regierung einheitliche Ernährungsempfehlungen herausgegeben. Kernpunkt ist das Stillen.
Sat, 08 May 2010 15:52:00 +0200 Der von Allergien geplagte Novak Djokovic kann nicht am Masters-Turnier in Madrid teilnehmen. Bereits beim Heimturnier in Belgrad hatte der Weltranglistenzweite aufgeben müssen.